Oedland.org Logo

präsentiert: Bunker Springs 6 - Wer Wind sät...
Endzeit Con | 30.09.2017 bis 03.10.2017 (Abreise)

Jetzt Ticket kaufen!

OT Infos / Regeln

 

Vorwort 
Unsere Con Bunker Springs ist eine Veranstaltung von Spielern für Spieler.
Uns als Ödland Orga geht es darum, mit euch zusammen ein schönes LARP Erlebnis zu schaffen und der Welt von Bunker Springs Leben einzuhauchen und so hoffentlich eine für alle Teilnehmer eine erfolgreiche Con und weitere der Reihe auf die Beine zu stellen.

Regelwerke 
Allgemeines Regelwerk v2.2 (Download als PDF)
Waffen Regelwerk v2.2 (Download als PDF)

Spielercharaktere und Gruppen
Ob ihr nun als erfahrene Endzeitler mit eurem Charakter und/oder Gruppen auf unsere Con kommt oder neu in das Hobby einsteigt, macht für uns keinen Unterschied. Ihr seid uns willkommen. Das Endzeitsetting an sich bietet euch eine Vielzahl von möglichen Charakter und Gruppenkonzepten.

Wir schreiben euch nicht vor, wer eure Charaktere sind oder woher sie kommen.
Bedenkt dabei einfach nur, dass LARP ein Gemeinschaftshobby ist und dass es im Schwerpunkt aus der Interkation zwischen den Charakteren besteht.

Ob ihr nun den einzelgängerischen Schrotter oder eine umherziehende Stammesjägerin spielen wollt, liegt bei euch. Wenn ihr eine Gruppe Händler/Dienstleister, Sammler, Kopfgeldjäger/Söldner, ne Gang, Bauern oder einfach eine Reisegemeinschaft spielen wollt, auch das liegt völlig in eurer Hand.

Gerne unterstützen wir euch bei Entwicklungen von Charakter und Gruppenkonzepten.

Was wir definitiv nicht möchten, sind Military Special Forces Gruppen, welche im Rambo Art in Tarnfleckuniformen über das Gelände streifen. Wir machen ein Endzeitlarp und nicht ein Military Festival. Ebenso sind wir erklärte Feinde des so genannten Powergamings.Das bedeutet z.B. keine Trupps in Power Armour oder „Alleskönner“-Charaktere.

Motivation der Charaktere und Gruppen
Oftmals fragt man sich als Spieler oder Gruppe: Was soll mein Charakter denn auf der Con? In Bezug auf Bunker Springs ist die Antwort recht einfach und vielseitig.
Wo es Trinkwasser gibt, da gibt es auch Arbeit, Waren zum Tauschen, Verkaufen und Kaufen, Wohlstand, Vergnügungen und vielleicht auch einen Platz, wo man erstmal unter kommen kann.
Bedenkt einfach, dass es in der Endzeit nur wenige so genannte "Grüne Zonen" gibt. Sprich Orte und Siedlungen, wo es "einigermaßen" sicher vor der Strahlung und anderen Gefahren ist, sofern man sich an die dortigen Spielregeln hält. Genau das ist Bunker Springs, eine Oase im Ödland.

NSC
Um einen stimmungsvolles und glaubwürdiges Setting auf die Beine zu stellen, suchen wir euch als NSCs in mit verschiedenen Rollen und Aufgaben.
Als NSCs suchen wir motivierte Darsteller, die uns dabei helfen wollen, Bunker Springs mit Leben zu füllen. Sei es nun als Bunkerbewohner oder Soldat aus dem RG I, oder als Kampf-NSC, wir haben eine ganze Palette schöner und abwechslungsreicher Rollen für euch.
Egal, ob ihr nun lieber mit den Spieler hauen wollt oder doch lieber mit Ihnen zusammenarbeiten wollt,  wir brauchen euch, um das Bunker Springs in eine lebendige Welt zu verwandeln.
Wir bieten euch neben der Unterbringung in festen Unterkünften mit Etagenbetten, eine solide und gute Vollverpflegung, ein motiviertes SL und Orgateam und einen großen Fundus an Ausrüstung.
Gerne möchten auch neue Spieler im Endzeit Hobby dazu einladen, die Bunkerbesatzung als NSCs an zuspielen. Der Hintergrund des RG I ist ein rein von uns als Spielergruppe erschaffenes und fortlaufend weiterentwickeltes Gemeinschaftsprojekt, was davon lebt, dass jeder sich mit seinen eignen Ideen und Kreativität einbringt.

GSC
Das GSC Konzept umfasst in erster Linie die vormaligen NSC, die RG 1 Rollen dargestellt haben und sind auf 40 Plätze limitiert.
Bitte meldet euch nur als GSC an wenn ihr auf dem BS 1 eine RG 1 NSC Rolle dargestellt habt. Wer zuvor noch keinen RG1ler dargestellt hat, aber an einer GSC Rolle interessiert ist, meldet sich bei alex@oedland.org.

Achtung: Das GSC Konzept wird auf dem BS3 auslaufen. Die ehamalige NSC/GSC Gruppe des RG I wird im Laufe der Veranstaltung zur Spielergruppe und damit aus der Orgaleitung entlassen.

Plots
Unser Motto lautet: Alles kann, nichts muss! Gerade in Bezug auf das Plotspiel trifft das zu.
Wer Plots sucht, wird sie finden. Ob große oder kleine, dramatische wie stimmungsvolle Plots für die verschiedenen Geschmäcker werden wir versuchen den richtigen haben. Wer nicht plotten will, kann sich auch ebenso mit all den andere Vergnüglichkeiten, die wir bereithalten, amüsieren oder einfach paar schöne Tage mit seinen Freunden verbringen.
Eine Besonderheit des Plotspiels sind die so genannten geführten Missionen in Bereiche des Geländes, welche Überraschungen für euch bereithalten werden.

Ebenso sind wir als Orga und SL im Plotspiel in Rolle eingebunden und werden mit einigen NSC  als Plotgeber fungieren. Es kann sich also lohnen, uns und die NSCs anzuspielen.
Ansonsten sind wir jederzeit für euch in als SL und Orga verfügbar.
Hier gilt der Grundsatz OT vor IT, insbesondere wenn es Probleme gibt, wo ihr uns sofort braucht. Auch sonst stehen wir euch ohne Ausnahme zur Verfügung.

Allgemein sind wir große Fans von spielergenerierten Plots. Was bedeutet, dass ihr selbst Plots für euch und oder eure Gruppen mitbringen könnt. Natürlich alle im Rahmen des gesunden Menschenverstandes und des Spielgleichgewichts. Auch hier haltet bitte Rücksprache mit uns, denn wir helfen euch gerne bei der Umsetzung im Rahmen unserer Möglichkeiten.

Unterbringung und Verpflegung
Allgemein erfolgt die Unterbringung in von euch selbst mitgebrachten endzeittauglichen Zelten, für die wir Stellflächen bereitstellen. Großzelte (z.B. Mannschaftzelte, Jurten etc.) sind im Vorfeld bei uns anzukündigen.

Für Gruppen ab 12 Personen bieten wir jeweils einen Bunker an, den ihr euch nach euren Vorstellungen für die Veranstaltung dekorieren könnt. Außer Boden, Decke und Wände bemalen seid ihr (fast) frei, eurer Kreativität freien Lauf zu lassen. Falls eure Gruppe keine 12 Leute hat, helfen wir euch gerne, Kontakt zu anderen "kleinen" Gruppen herzustellen, sodass ihr einen Bunker zusammen bekommt.

Das Bunker Springs ist für Spieler eine Selbstverpfleger-Con. Bringt euch also bitte stromunabhängige Kochmöglichkeiten mit. Im begrenzten Maße wird es IT die Möglichkeiten geben, sich Mahlzeiten zu kaufen. Ebenso sorgen wir dafür, dass ihr alkoholische und nicht alkoholische Getränke IT in der "Stadt" erwerben könnt. Denkt dran, euch Trinkgefäße mitzubringen.

Fahrzeuge
Neben den tollen Ambiente des Geländes trumpft selbiges damit auf, dass ihr mit euren Endzeitfahrzeugen anreisen könnt und im Laufe des Spiels auch auf den Geländestraßen damit cruisen könnt. Also nicht nur teure Deko, sondern fester Bestandteil des Spiels. Wenn ihr also eure Karren, Motorräder, Quads etc. mitbringen wollt schreibt uns auf jeden Fall vorher an.

Stromversorgung
Die meisten Bunker und Außenbereiche haben keinen Anschluss an das Stromnetz des Geländes.